Kung Fu 2 – Fortsetzung eines Klassikers

19. Juli 2009

Kung-Fu 2 - Fortsetung eines Klassikers

Zum Abschluss des Wochenendes habe ich für alle Retrofreunde noch einen Leckerbissen auf indigames.com entdeckt: Einen inoffiziellen Nachfolger von Kung-Fu Master! Die Jüngeren unter uns dürfen gern den Link bemühen, um einen Blick auf den C64 Klassiker von 1985 zu werfen. 😉

Ursprünglich wurde Kung Fu 2 für die Retro Remakes Competition 2008 erstellt und gewann dort den ersten Platz in der Kategorie: „Spiele ohne Fortsetzung“. Allerdings waren damals noch nicht alle Level fertig und so ging die Entwicklung nach dem Wettbewerb weiter. Knapp sieben Monate später hat das Spiel nun den gewünschten Umfang erreicht und kann unter thegamespage.com kostenlos heruntergeladen werden.

YouTube Preview Image

Am Gameplay hat sich gegenüber der Vorlage nichts geändert. Wie im Original muss man wieder seine Freundin aus den Klauen eines Schurken befreien und prügelt sich auf dem Weg dahin durch eine Armee von fiesen Schergen. Zwischen den Leveln erscheint manchmal der Geist eines Kung-Fu Masters und bringt einem neue Schlagtechniken bei, die man sogleich am nächsten Boss-Gegner ausprobieren sollte. Ist ein Level erstmal beendet, kann man in Zukunft per Menüeinstellung das Spiel direkt im höchsten erreichten Level starten.

Das Kung Fu II Hauptmenü Das ist noch ein einfacher Endgegner Das Blut läßt sich übrigens auch deaktivieren

Auch die Musik und die Schlaggeräusche orientieren sich stark am Original und weckten bei mir sogleich Erinnerungen an vergangene C64-Zeiten *seufz*. Die Grafiken wurden schön überarbeitet. Die Auflösung bleibt allerdings gering. Wer nicht im Fenster spielen mag, kann auch auf Vollbild wechseln. Als netten Bonus gibt es zudem eine Highscoreliste im Internet, in die man auf Wunsch auch den eigenen Punktestand übermitteln kann.

1 Kommentar zu „Kung Fu 2 – Fortsetzung eines Klassikers“

  1. Santa Fu! – Der Weihnachtsmann teilt aus | ASAMAKABINO sagt:

    […] schon rum, aber ne Runde Santa Fu! macht auch noch im Januar Spaß. Vor allem, wenn einem schon Kung Fu 2 gefallen hat, von dem ich vor einiger Zeit berichtet habe. Im Prinzip ist es der Klassiker Kung Fu […]

Kommentieren